GSA016 – Öffentliche Sitzungen vom 20. und 27.04.2018

In dieser Folge besprechen wir die Sitzungen des Brandenburger NSU-Untersuchungsausschusses vom 20. und 27. April 2018. Hauptthema im Ausschuss ist immer noch die V-Mann-Karriere von Carsten Szczepanski (“Piatto”). Am 20. April waren Sczepanskis ehemalige V-Mannfüher Gordian Meyer-Plath und Rainer Görlitz (aka “Borchert”) sowie der ehemalige Leiter des Referats Beschaffung, Horst Peter Giebler. Giebler wurde auch schon zum Komplex “Nationale Bewegung” vom Ausschuss gehört. Am 27. April wurde der heutige Justizminister des Landes Brandenburg, Stefan Ludwig, sowie der frühere Innenstaatssekretär Eike Lancelle gehört. Auch für Lancelle war es schon der zweite Auftritt. Die außerordentliche Sitzung fand auf Wunsch der CDU Fraktion statt.

Rückblick

Zweite C18 Verurteilung

https://blog.zeit.de/stoerungsmelder/2018/04/24/combat-18-neonazi-wegen-munitionsschmuggels-zu-freiheitsstrafe-verurteilt_26211

Recherche zu NSU in Nürnberg – ua. zu Kai Dalek, Ralf Marschner, Matthias Fischer

https://www.br.de/nachrichten/mittelfranken/inhalt/nsu-nuernberg-verfassungsschutz-100.html

https://www.br.de/nachrichten/mittelfranken/inhalt/kai-dalek-mehr-als-ein-v-mann-100.html

http://www.nordbayern.de/stories/die-mysteriosen-verstrickungen-der-kameraden-in-der-region-1.7495155

https://www.br.de/nachrichten/mittelfranken/inhalt/tiroler-hoehe-nuernberg-nazi-partys-und-asnchlagsplaene-100.html

https://www.br.de/nachrichten/mittelfranken/inhalt/spur-in-die-nuernberger-hooliganszene-100.html

Diverse Hausdurchsuchungen

Der Generalbundesanwalt macht diesen Monat verstärkt Hausbesuche:

10.4. – #Reichsbürger in Berlin, Brandenburg und Thüringen
17.4. – Gruppe #Nordadler in Schleswig-Holstein, Bremen, Niedersachsen und Thüringen
24.4. – #Prepper in Mecklenburg-Vorpommern durchsucht (mal wieder) (Arppe und Co.)

https://twitter.com/gsa_bb/status/988778033397030912

Terrorverdächtiger arbeitet für AfD Bundestagsabgeordneten

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-04/franco-a-afd-bundestag-jan-nolte

https://www.mdr.de/nachrichten/politik/inland/razzia-reichsbuerger-generalbundesanwaltschaft-100.html

http://www.fr.de/politik/rechtsextremismus/rechtsextremismus-europaeische-neonazi-zelle-zerschlagen-a-1464190

Razzia bei Themar-Organisatoren

Empfehlungen

NSU-Watch: Aufklären & Einmischen #5 Der NSU-Prozess, die Kampagne “Kein Schlussstrich” und “Perspektiven auf den NSU-Komplex” in Bonn

NSU-Watch: Aufklären & Einmischen #6 Der NSU-Prozess und die Hamburger “Initiative für die Aufklärung des Mordes an Süleyman Taşköprü”

Zur Sitzung

https://m.tagesspiegel.de/brandenburg/zwei-lka-beamte-zeigten-hitlergruss-ermittler-fanden-belastende-fotos/417334.html

https://www.gruene-fraktion-brandenburg.de/themen/nsu-u-ausschuss/v-mann-steuerung-in-einer-kriminellen-dimension/

https://www.gruene-fraktion-brandenburg.de/themen/nsu-u-ausschuss/auch-brandenburg-traegt-verantwortung-fuer-das-scheitern-des-npd-verbotsverfahrens/

https://www.gruene-fraktion-brandenburg.de/themen/nsu-u-ausschuss/bildung-einer-kriminellen-vereinigung-die-polizei-zeigte-piatto-an/

https://nsuua.linksfraktion-brandenburg.de/2018/04/23/24-sitzung-am-20-april-2018-von-auswertern-beschaffern-und-fuehrern/

https://nsuua.linksfraktion-brandenburg.de/2018/04/30/bericht-zur-25-sitzung-am-27-april-2018/

https://mobil.berliner-zeitung.de/politik/nsu-untersuchung-verfassungsschutz-speicherte-daten-ueber-justizminister-ludwig-30086992

https://www.moz.de/nachrichten/brandenburg/artikel-ansicht/dg/0/1/1653651/

https://www.rbb-online.de/brandenburgaktuell/archiv/20180427_1930/ludwig-nsu-auschuss.html

GSAS02 – Interview mit Ursula Nonnenmacher

Wir haben uns vor kurzem mit Ursula Nonnenmacher, der Obfrau für Bündnis 90/Die Grünen im NSU-Untersuchungsausschuss, getroffen, um ihr einige Fragen über den Ausschuss zu stellen. Dabei ging es vor allem um das, was im Hintergrund passiert: Beweisbeschlüsse, Umgang mit Zeugen, welche Akten der UA bekommt und wo es klemmt.

Homepage
http://ursulanonnemacher.de/startseite/

Grüne Landtagsfraktion
https://www.gruene-fraktion-brandenburg.de/fraktion/abgeordnete/aid/nonnemacher/

Fraktion B90/GRÜNE: Hass-Propaganda aus der Justizvollzugsanstalt Brandenburg
https://www.gruene-fraktion-brandenburg.de/presse/pressemitteilungen/hass-propaganda-aus-der-justizvollzugsanstalt-brandenburg/

Fraktion B90/GRÜNE: Bankrotterklärung im Kampf gegen Rechtsterrorismus
https://www.gruene-fraktion-brandenburg.de/presse/pressemitteilungen/bankrotterklaerung-im-kampf-gegen-rechtsterrorismus/

GSA012 – Öffentliche Sitzung vom 08.12.2017

In dieser Folge besprechen wir die Sitzung des Brandenburger NSU-Untersuchunhsausschusses vom 08. Dezember 2017. Thema der Sitzung war immer noch die Vorgeschichte des V-Mannes Carsten Szczepanski (“Piatto”). Dieses mal waren drei Zeugen geladen, der Berliner LKA-Beamte Klaus Schulz, der in das KKK-Verfahren involviert war, der Justizbeamte Frank Henkel, ehemals Leiter der Untersuchungshaftanstalt in Königs Wusterhausen und die Oberstaatsanwältin Petra Marx. Marx hatte die Ermittlungen wegen des Mordversuchs in Wendisch-Rietz und wegen der Brandstiftung in Dolgenbrodt geleitet.

Rückblick

BRAND BEI FAMILIE ÖZCAN/YASAR

Facebook: Mehmet Daimagüler
https://www.facebook.com/mehmet.daimaguler

Gofundme: Hilfe für die Familie Özcan
https://www.gofundme.com/hilfe-fur-die-familie-ozcan

NEBENKLAGE PLÄDIERT IN MÜNCHEN
NSU_Watch: Protokolle
https://www.nsu-watch.info/category/prozess/protokolle/

NEUES IM FALL FRANCO A.
Generalbundesanwalt: Anklage wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat
https://www.generalbundesanwalt.de/de/showpress.php?themenid=19&newsid=741

Bundesgerichtshof: Aufhebung der U-Haft von Franco A.
http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bgh&Art=pm&Datum=2017&Sort=3&nr=80193&linked=bes&Blank=1&file=dokument.pdf

ANKLAGE IM WEHRHAHN-PROZESS ERHOBEN
RP Online: Prozess zum Wehrhahn-Anschlag beginnt schon im Januar
http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/wehrhahn-anschlag-in-duesseldorf-prozess-startet-am-25-januar-2018-aid-1.7278552

LASERMANN-PROZESS IN FRANKFURT

http://www.fr.de/rhein-main/kriminalitaet/lasermann-mysterioeser-mord-an-einer-frankfurter-garderobenfrau-a-1406818

SÄCHSISCHER POLIZEI-ANGESTELLTER KAUFT WAFFEN IM DARKNET
SZ-Online: Wozu die Waffe?
http://www.sz-online.de/nachrichten/wozu-die-waffe-3834883.html

PNN-RECHERCHE ZU SEBASTIAN RAACK
PNN: Der nette Neonazi von Lindenau
http://www.pnn.de/brandenburg-berlin/1238213/

TSP-SERIE MIT ORAZIO GIAMBLANCO
TSP: Ein Leben lang das Opfer eines Neonazis
http://www.tagesspiegel.de/berlin/folgen-rechter-gewalttaten-ein-leben-lang-das-opfer-eines-neonazis/20657150.html

BRANDENBURG SUCHT NEUEN VS-CHEF
PNN: Carlo Weber geht, aber wer kommt?
http://www.pnn.de/brandenburg-berlin/1240428/

Nachtrag zur letzten Sitzung

HERR KRÖSCHEL VOM BKA

so_ko_wpt: 23 Jahre Kontinuitäten – Demo in Solingen
http://soli-komitee-wuppertal.mobi/2016/05/23-jahre-kontinuitaten/

N-TV: Der Fall Sammar – Deutsche Daten an die USA
https://www.n-tv.de/politik/Deutsche-Daten-an-die-USA-article241452.html

Zur Sitzung

NSU-Watch Brandenburg: Zusammenfassung – 17. Sitzung – 08. Dezember 2017
https://brandenburg.nsu-watch.info/zusammenfassung-17-sitzung-08-dezember-2017-2/

MORDVESUCH IN WENDISCH-RIETZ

Bundestag: Abschlussbericht NSU-UA 17. Wahlperiode (.pdf, 10mb, zu Szczepanski ab S.283)
http://dipbt.bundestag.de/doc/btd/17/146/1714600.pdf

DOLGENBRODT

Spiegel-TV (1995): Vor 20 Jahren: Ein Dorf unter Neonazi-Verdacht
https://www.youtube.com/watch?v=ZwiP1M3xBUA

SPIEGEL: „Schwerer Schlag fürs Dorf“ (1997)
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-8653919.html

TAZ: Erstes Geständnis im Fall Dolgenbrodt
https://www.taz.de/!1416646/

PRESSEKONFERENZ

GSAS01 – Spurensuche in Potsdam – Zwischenbilanz des NSU-Untersuchungsauschuss im Landtag Brandenburg
https://www.gsa.to/2017/12/21/gsa-s01-spurensuche-in-potsdam/

RBB: NSU-Ausschuss verteidigt schleppende Aufarbeitung
https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2017/12/brandenburgs-nsu-ausschuss-zwischenbilanz.html

Büchertipps

Generation Hoyerswerda (Kleffner/Spangenberg) für nur 3€ (Berlin) bzw. 2€ (Brandenburg)
Landeszentrale für politische Bildung Berlin https://www.berlin.de/politische-bildung/publikationen/suche/index.php/detail/278

Landeszentrale für politische Bildung Brandenburg https://www.politische-bildung-brandenburg.de/shop/Brandenburger/Brandenburg/Generation-Hoyerswerda.html?XTCsid=kdvv5t5t8bmqumhbv1dahd21q0

Blut und Ehre? (Röpke/Speit) für 0 – 4,50€

Landeszentrale für politische Bildung Berlin https://www.berlin.de/politische-bildung/publikationen/suche/index.php/detail/72

Landeszentrale für politische Bildung Brandenburg https://www.politische-bildung-brandenburg.de/shop/Brandenburger/Extremismus—Gewalt—Fremdenfeindlichkeit/Blut-und-Ehre-.html?XTCsid=kdvv5t5t8bmqumhbv1dahd21q0

Bundeszentrale für politische Bildung https://www.bpb.de/shop/buecher/schriftenreihe/165067/blut-und-ehre

Gefährlich verankert (Andrea Röpke) für 0 Euro bei der SPD-Fraktion Mecklenburg-Vorpommern
http://www.spd-fraktion-mv.de/buchbestellung

Nächste Sitzung

11. und 12. Januar 2018

Einladungen:
https://www.landtag.brandenburg.de/de/termine/sitzung_des_untersuchungsausschusses_6/1/840359?_referer=751885

https://www.landtag.brandenburg.de/de/termine/sitzung_des_untersuchungsausschusses_6/1/840360?_referer=751885

GSAS01 – Spurensuche in Potsdam – Zwischenbilanz des NSU-Untersuchungsauschuss im Landtag Brandenburg

In unserer ersten Sonderfolge präsentieren wir euch den Mitschnitt der Veranstaltung “Spurensuche in Potsdam” am 05.12.2017 in Potsdam. Die Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg hatte unter diesem Titel zu einem Rückblick auf das erste Jahr des NSU-Untersuchungsausschuss im Landtag Brandenburg.

Gäste auf dem Podium waren Volkmar Schöneburg (LINKE), Isabelle Vandre (LINKE), Björn Lüttmann (SPD), Ursula Nonnenmacher (GRÜNE) sowie Petra Pau (LINKE, Bundestag) und Torben von der Gesprächsaufklärung. Moderiert wurde die Veranstaltung von Gideon Botsch vom Moses-Mendelssohn-Zentrum der Uni Potsdam.

GSA011 – Öffentliche Sitzungen vom 06.11. und 10.11.2017

In dieser Folge besprechen wir die Ausschusssitzungen vom 6. und 11. November 2017. In diesen Sitzungen wurden letzten Zeugen zum Komplex “Nationale Bewegung” gehört: Den LKA-Beamten I.H. in nichtöffentlicher Sitzung, sowie den ehemaligen Innen-Staatssekretär Eike Lancelle und die Oberstaatsanwältin Marianne Böhm. Anschließend begann der Ausschuss endlich damit, sich mit der Brandenburger Schlüsselfigur im NSU-Komplex, dem V-Mann Carsten Szczepanski (Deckname “Piatto”) zu befassen. Gehört wurden dazu zwei Ermittler des BKA, Paul Kröschel und Karl-Uwe Recht sowie der Bundesanwalt Dieter Beese, die 1992 wegen der Gründung eines deutschen Ablegers des Ku-Klux-Klans (KKK) gegen Szczepanski und andere ermittelt hatten.

Rückblick:

Rückschau Homegrown Terror-Veranstaltung

Rechtsextremer tötet 2 Menschen in Österreich, ist weiter auf der Flucht

bonvalot.net: Graz: Rechtsextremer wegen Doppelmord gesucht
http://www.bonvalot.net/graz-rechtsextremer-wegen-doppelmord-gesucht-743/

Kurier.at: Doppelmord in Stiwoll: “Er fühlt sich als Opfer, nicht als Täter”
https://kurier.at/chronik/oesterreich/doppelmord-in-stiwoll-er-fuehlt-sich-als-opfer-nicht-als-taeter/297.383.277

Reichsbürger-Prozess in Bayern

ZEIT.de: Urteil im Mordprozess – Reichsbürger droht lebenslange Haft
http://www.zeit.de/news/2017-10/23/prozesse-urteil-in-mordprozess-reichsbuerger-droht-lebenslange-haft-23050805

Bildung bewaffneter Gruppen

Göttinger Tageblatt: „Freundeskreis“-Aktivisten in Göttingen angeklagt
http://www.goettinger-tageblatt.de/Goettingen/Uebersicht/Anklagen-gegen-Rechtsextremisten-in-Goettingen-wegen-Bildung-bewaffneter-Gruppe
Wikipedia: Bildung bewaffneter Gruppen
https://de.wikipedia.org/wiki/Bildung_bewaffneter_Gruppen

C18-Schießtraining in Tschechien

SZ: Deutsche Neonazis nach Waffentraining in Tschechien aufgegriffen
http://www.sueddeutsche.de/politik/rechtsextremismus-deutsche-neonazis-nach-waffentraining-in-tschechien-aufgegriffen-1.3734134

Antifa-Kongress in München

ND: Von Rechten eingekesselt – AfD und Pegida belagerten in München das Gewerkschaftshaus, in dem ein Antifa-Kongress tagte
https://www.neues-deutschland.de/artikel/1069062.antifa-in-muenchen-von-rechten-eingekesselt.html

Wikipedia zu Statzberger:
https://de.wikipedia.org/wiki/Kameradschaft_S%C3%BCd

Galau in rechter FB-Gruppe

TSP: Facebook-Gruppe – Unter Rassisten: So diskutieren AfD-Politiker im Netz
http://www.tagesspiegel.de/politik/facebook-gruppe-unter-rassisten-so-diskutieren-afd-politiker-im-netz/20561026.html

Zur Sitzung

Ärger zwischen Minister und NSU-Ausschuss
http://www.pnn.de/brandenburg-berlin/1231120/

Berliner Zeitung: Uta Leichsenring wurde abgemahnt – ihre Arbeit gegen rechts setzt sie fort Eberswalder Polizei-Chefin hat keinen Platz in Schönbohms Reformplänen
https://www.berliner-zeitung.de/16674116 (2000)

TSP: Staatsanwälte prüfen Ermittlungen gegen LKA-Chef (2003)
http://www.tagesspiegel.de/themen/brandenburg/staatsanwaelte-pruefen-ermittlungen-gegen-lka-chef/434798.html

Wikipedia: Ingo Hasselbach
https://de.wikipedia.org/wiki/Ingo_Hasselbach

Wikipedia: Dennis Mahon
https://de.wikipedia.org/wiki/Dennis_Mahon

Mord an Gustav Schneeclaus
http://akschneeclaus.blogsport.de/

CURA: 18.03.1992, Gustav Schneeclaus (staatlich anerkannt)
http://www.opferfonds-cura.de/zahlen-und-fakten/erinnerungen/maerz/gustav-schneeclaus/

CURA: 29.08.1992, Günter Schwannecke
http://www.opferfonds-cura.de/zahlen-und-fakten/erinnerungen/august/guenter-schwannecke/

NSU Watch: 167. Verhandlungstag – Aussage von Carsten Szczepanski
https://www.nsu-watch.info/2014/12/protokoll-167-verhandlungstag-3-dezember-2014/

Veranstaltungshinweis:

Antifa-Tagung in Potsdam
1. Dezember (Re­chen­zen­trum Potsdam) und 2. Dezember (Freiland)
https://www.afa-ost.de/

RLS: Spurensuche in Potsdam
5. Dezember, Freiland Potsdam
http://brandenburg.rosalux.de/veranstaltung/es_detail/KHJIH/spurensuche-in-potsdam/

Nächste Sitzung
08.12.2017 (mit PK zum Zwischenstand zur Nationalen Bewegung)
https://www.landtag.brandenburg.de/de/termine/sitzung_des_untersuchungsausschusses_6/1/774063?_referer=751885

GSA008 – Öffentliche Sitzung vom 07.07.2017

In der achten Folge besprechen wir die Sitzung des NSU-Untersuchungsauschusses im Brandenburger Landtag vom 07. Juli 2017 nicht. Stattdessen präsentieren wir euch einige O-Töne aus der Pressekonferenz des Ausschusses.

Leider fiel der öffentliche Teil der Sitzung aus, es wurden lediglich die Zeugen Christian K. und “Max Sandmann” (V-Mann und V-Mann-Führer) in geheimer Sitzung gehört. Die beiden für die öffentliche Sitzung vorgesehenen Zeugen, Heiner Wegesin, ehemaliger Chef des Brandenburger Verfassungsschutzes und sein Mitarbeiter, Herr Giebler, werden in einer zukünftigen Sitzung gehört. Der Ausschuss beschäftigt sich weiter mit den unaufgeklärten Taten der “Nationale Bewegung” bzw. den Ermittlungen und der Zusammenarbeit von Polizei, Bundesanwaltschaft und Verfassungsschutz.

Rückblick:

NSU-UA im Bundestag stellt Bericht vor

Bundestag.de: NSU-II-Aus­schuss über­gibt Abschluss­bericht an Norbert Lam­mert
Abschlussbericht des NSU-UA als .pdf

NSU-UA in Hessen – Bouffier sagt aus
NSU Watch Hessen: NSU Watch fordert Veröffentlichung des geheimen LfV Berichts zu hessischen NSU Bezügen

NSU-Prozess

Süddeutsche.de: NSU-Prozess: Gericht reserviert weitere Termine bis August 2018
ZEIT ONLINE: Gericht lehnt von Zschäpe bestellten Gutachter ab
freie-radios.net: Friedrich Burschel: NSU – Blick in den Abgrund (Podcast)

Europäische Aktion

Landeskriminalamt Thüringen: Medieninformation
Belltower News: Ermittlungen wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung: Was ist die “Europäische Aktion”?
TAZ.de: Aktion gegen „Europäische Aktion“

Anfrage LINKE: EA in Sachsen (Drs.-Nr.: 6/7862) …als PDF

Thueringen Rechtsaussen: Die Europäische Aktion (EA) in Thüringen
AIB: „Europäische Aktion“ – Eine internationalistische Neonazi-Avantgarde?
Haskala: Europäische Aktion: Holocaust-Leugner in Thüringen aktiv
PSIRAM: Bernhard Schaub (EA)

Hintergrund zur Sitzung

Christian K.
nsu-watch.info: Dossier

Zur V-Mann Affaire
tagesspiegel.de: V-Mann-Affäre: Jetzt spricht der Spitzel
tagesspiegel.de: Die ewige Affaire
tagesspiegel.de: V-Mann Affaire – Schönbohm unter Druck
tagesspiegel.de: V-Mann-Affaire – Neuer Verdacht gegen Verfassungsschutz
tagesspiegel.de: Schönbohm trent sich von Verfassungschef Heiner Wegesin

Veranstaltungsempfehlungen

„Unter Sachsen. Zwischen Wut und Willkommen“
Gastgeber: DIE LINKE.Potsdam und Rosa Luxemburg Stiftung Brandenburg
Dienstag, 18. Juli 19:00 – 22:00
Freiland Potsdam
Friedrich-Engels-Straße 22, 14473 Potsdam

Veranstaltung auf Facebook
Ankündigung auf Twitter
“Unter Sachsen” beim CH.-Links-Verlag
Auch von Heike Kleffner und Anna Spangenberg: Generation Hoyerswerda (be.bra-Verlag)

GSA003 – Öffentliche Sitzung vom 19.12.2016

In der dritten Folge besprechen wir die Sitzung des Brandenburger NSU-Untersuchungsausschusses vom 19.12.2016. In dieser Sitzung ging es vor allem um den Erfahrungsaustausch mit Untersuchungsauschüssen aus anderen Landtagen sowie aus dem Bundestag. Als Zeugen geladen waren vier amtierende oder ehemalige UA-Vorsitzende: Dorothea Marx (Thüringen, SPD), Clemens Binninger (Bundestag, CDU), Patrick Schreiber (Sachsen, CDU) und Sven Wolff (Nordrhein-Westphalen, SPD). Thema war unter anderem der Umgang mit gesperrten oder geschwärzten Akten sowie mit V-Leuten und Zeugen aus der Nazi-Szene. Auch über Bezüge des NSU nach Brandenburg, Probleme mit DNA-Spuren und Piattos Handy wurde gesprochen.

Die Zeugen

Dorothea Marx
Homepage
Seite beim Thüringer Landtag

Clemens Binninger
Homepage
Seite beim Deutschen Bundestag

Patrick Schreiber
Homepage
Seite beim Landtag Sachsen
https://twitter.com/schreiber_dd

Sven Wolf
http://www.svenwolf-remscheid.de/
Seite beim Landtag NRW
Twitter

Links zum Weiterlesen:

Frank Schwerdt
PNN: War NPD-Funktionär Frank Schwerdt V-Mann?
Netz gegen Nazis: Schwerdt, Frank
AIB: Schwerdt, Frank

Toni Stadler
Berliner Zeitung: Toni Stadler erhält neue Identität (2002)
Ruhrbarone: NSU-Ausschuss: V-Mann Stadler wird zwangsvorgeführt
NSU Watch BRB: Dossier: Toni Stadler

Michael Krause, DNA-Spur zu Enver Simsek
SPON: Der mysteriöse Waffensammler

DNA-Spuren nach Brandenburg
ZEIT.de: NSU soll Verbindungen zur Berliner Rocker-Szene haben
NTV: Doch keine Verbindung NSU – Rocker?: BKA zweifelt an DNA-Spur

GSA001 – Öffentliche Sitzungen vom 09.09. und 14.10.2016

In der ersten Folge besprechen wir die zweite und dritte Sitzung des Brandenburger NSU-Untersuchungsauschusses (UA 6/1) im September und Oktober 2016. Vorher gibt es noch eine kurze Einführung in den NSU-Komplex.

Unten haben wir einige Links zu Themen gesammelt, die wir ansprechen:

Einführung und Hintergrund

Protokolle

Zeuge Prof. Heinrich Amadeus Wolff (09.09. + 14.10.2016)

Zeuge Prof. Dr. Ralf Alleweldt (09.09.2016)

Zeuge Prof. Dr. Hans-Jürgen Lange (14.10.2016)

Pressestatements der Mitglieder des UA

Berichterstattung

Pressekonferenz

GSA000 – Die Nullnummer